Teilnahmebedingungen

WICHTIG: Das Betreten der Veranstaltung ist nur mit schriftlicher Teilnahmebestätigung möglich.
(Geschlossene Veranstaltung)

RACE 1000 – “Half Mile” – ROUND 3
—————————————————
Datum: 29.09.2018
Ort: Airport Magdeburg Cochstedt (Harzstraße 1, 39444 Hecklingen)
Einlass: 8:00
Fahrerbesprechung: 9:00
Rennstart: 9:30
Siegerehrung: 17:00

Teilnahmegebühr:
Fahrer: 125,- €
Begleitung: 20,- €
Eintritt nur für Personen mit Anmeldebestätigung.
Preise enthalten die Deutsche MwSt.

——————————————————————————

Begleitpersonen der Fahrer:
Müssen bis 25.09.2018 per Email an info@race-1000.com angemeldet werden.
Dazu einfach eine Email schicken mit Vornamen und Namen
der Begleitpersonen und den dazugehörigen Fahrer.
Begleitung: 20€ Zahlung in Bar am Eingang.
(Achtung, Nur angemeldete Personen haben Zutritt.)

—————————————————————————

Klassen:

Klasse 1 (1000ps+)
Klasse 2 (750-1000ps)
Klasse 3 (500-750ps)
Klasse Exotics (Sportwagen Serie)
Klasse Bikes (ab 150ps)

ACHTUNG: Die Startplätze sind limitiert auf 100 Fahrzeuge.
Pro Klasse gibt es für den Platz 1-2-3 einen Pokal.
—————————————————————————–

Folgende Zusatz-Pokale gibt es zu gewinnen:

Pokal für > SCHNELLSTER – AWD –
Pokal für > SCHNELLSTER – RWD –
Pokal für > SCHNELLSTER – FWD –
Pokal für > SCHNELLSTER – 4 Türer –
Pokal für > SCHNELLSTER – H Schaltwagen –
Pokal für > “300 KMH CLUB”

—————————————————————————-

Zuschauer / Spectator:

Eintritt: 20€ pro Person. Zahlung Bar am Eingang.
Eintritt nur mit Anmeldung per Email und Anmeldebestätigung von uns.
Preise enthalten die Deutsche MwSt.

—————————————————————————-

Die Starterplätze sind begrenzt. Erst durch unsere Teilnahmebestätigung hast du deine Startnummer und damit auch die sichere Teilnahme am RACE 1000

Bitte beachten: Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst du eine Bestätigungsemail mit der Rechnung und unserer Bankverbindung.
Die Zahlung muss spätestens 14 Tage nach erfolgreicher Anmeldung eingehen. Erst mit dem Zahlungseingang gilt die Teilnahme als bestätigt.

—————————————————————————-

 

 

Infos zum Ablauf:

– Es wird aus dem Stand gestartet. Es gibt eine “Start” und “Ziel” Markierung.

– Die Fahrzeuge starten nach Umschalten der Startampel auf “Grün”.

– Die Länge der Beschleunigungsstrecke beträgt eine Halbe Meile / Half Mile (804,67m)

– Sieger ist das Auto, welches die höchste Topspeed im Ziel erreicht.

– Es besteht Helmpflicht. Das Fahrzeug muss in einem einwandfreien Zustand sein und für das Event geeignet sein. Die Verantwortung liegt beim Fahrer.

– Beifahrer sind nicht gestattet

Zeitplan:

08:00 – Einlass
09:30 bis 10:00 - Fahrerbesprechung
10:00 bis 17:00 – 1/2 Meile Fahrten auf 2 Bahnen
17:00 – Siegerehrung

 

Teilnahmebedingungen:

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. Das Befahren und Betreten der Veranstaltung besteht ausschließlich auf eigene Gefahr.
Das Betreten der Veranstaltung für unbefugte Personen, Zuschauer, Besucher ist nicht gestattet. Die Anweisungen der Veranstalter ist Folge zu leisten.
Zutritt haben nur bestätigte Teilnehmer und deren Begleitung.
Die Teilnahmegebühr muss vorher überwiesen werden. Erst mit dem Zahlungseingang und der Teilnahmebestätigung per Email gilt die Teilnahme als bestätigt.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor jedem Teilnehmer die Teilnahme zu entziehen und den Betrag zurückzuerstatten. Spätestens 14 Tage nach dem Entzug der Teilnahme.
Auf dem Fahrerlager gilt Schritttempo. Nur nach Aufforderung zum Rennen darf ein Fahrzeug bewegt werden.
Bei Beschädigungen durch den Teilnehmer an Gegenständen auf dem Veranstaltungsgelände, haftet der Fahrer für den entstandenen Schaden.
Der Teilnehmer ( Fahrer ) muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B sein.
Der Transport von losen Gegenständen im Fahrzeug ist untersagt. Probestarts und Reifenwärmen sowie das Durchdrehen
der Reifen ist nicht erlaubt. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss an der Veranstaltung. Rückerstattungen des Eintrittsgeldes werden nicht vorgenommen.
Unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen Rauschmitteln ist die Teilnahme strikt untersagt.
Der Start darf erst nach Freigabe durch den Rennleiter/Starter erfolgen.
Nach der Zieldurchfahrt hat der Teilnehmer SOFORT zu bremsen. Der Bremsweg beträgt 1km und darf nicht unterschätzt werden.
Jeder Teilnehmer hat vor Veranstaltungsbeginn seine Bremsen zu überprüfen. Der Teilnehmer haftet für Schäden die durch den Teilnehmer verursacht wurden.
Nach dem Rennen und der erfolgreichen Bremsung muss der Fahrer LANGSAM (max50kmh) über die Rückführung zurück zum Fahrerlager fahren. Weiteres Beschleunigen nach der Ziellinie führt zum Ausschluss an der Veranstaltung.
Die Strecke ist ausschließlich auf der zugewiesen Abschnitten zu befahren.
Während der Fahrt sind Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr. Es kann zu Steinschlägen beim Beschleunigen kommen. Der Veranstalter haftet nicht für hierfür entstandenen Schäden.
Zutritt für Personen unter 18 Jahren nur mit Anmeldung und Teilnahmebestätigung der Erziehungsberechtigten Personen möglich.
Der Veranstalter behält sich vor, Ergänzungen und Richtlinien in Form von Bulletins für diese Ausschreibung zu erstellen.
Mit der Anmeldung an der Veranstaltung versichert uns der Teilnehmer dass er vorher sein Fahrzeug auf Mängel geprüft hat.
Der Teilnehmer versichert dem Veranstalter mit seinem Wissen und Gewissen dass das teilnehmende Fahrzeug für die Ansprüche an solch einer Veranstaltung ausgelegt ist und
sich in einem einwandfreien Zustand befindet. Jeder Teilnehmer erlaubt uns mit seiner Anmeldung das Verwenden der von uns gemachten Bilder/Videos von seinem Fahrzeug und seiner Person.
Er erlaubt uns das Nutzen der Bilder/Videos in jeglicher Form wo er oder sein Fahrzeug abgebildet ist auf unbestimmte Zeit.

Nimmt der Kunde der Teilnehmer nicht an der Veranstaltung teil, hat er keinen Anspruch auf Erstattung des Preises.
Während des gesamten Events sind unsere Handlungsbevollmächtigten dem Teilnehmer gegenüber weisungsbefugt.
Der Teilnehmer hat die Anweisungen der Veranstalter zu befolgen. Während der Veranstaltung gilt für die Fahrer absolutes Alkoholverbot.
Es ist verboten die Strecke übermäßig zu nutzen. Burnouts, Drifts oder übermäßiges Reifendrehen ist nicht erlaubt. Für übermäßige Reifenspuren haftet der Teilnehmer.
Sollte die Veranstaltung aufgrund von schlechten Wetterbedingungen (starker Regen, Schnee, Sturm usw.) abgesagt werden, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr oder
Schadenersatzansprüche (Fahrweg, Spritkosten usw..) Teilnehme auf eigene Gefahr. Haftung unsererseits ist ausgeschlossen sollte die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden.
Von uns und dem Personal der Veranstaltung wie auch Fotografen und den Teilnehmern der Veranstaltung sowie deren Begleitpersonen
gemachte Fotos oder Videos dürfen von uns veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zu unserer Veranstaltung erklärt der Teilnehmer hierzu auf Widerruf seine Einwilligung.
Der Widerruf der Einwilligung muss schriftlich erfolgen.

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an den Veranstaltungen teil. Sie tragen die
allgemeine zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen
benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit hiermit kein Haftungsverzicht vereinbart
wird.
Bewerber und Fahrer erklären mit Abgabe dieser Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art
für Schäden, die im Zusammenhang mit den Veranstaltungen entstehen, und zwar gegen
– die FIA, FIM, UEM, den DMSB, die Mitgliedsorganisationen des DMSB, die Deutsche Motor
Sport Wirtschaftsdienst GmbH, deren Präsidenten, Organe, Geschäftsführer, Generalsekretäre
– den Promotor/Serienorganisator
– den Veranstalter, die Sportwarte, die Rennstreckeneigentümer
– Behörden, Renndienste und alle anderen Personen, die mit der Organisation der
Veranstaltung in Verbindung stehen,
– den Straßenbaulastträger, soweit Schäden durch die Beschaffenheit der bei der Veranstaltung
zu benutzenden Straßen samt Zubehör verursacht werden, und die Erfüllungs- und
Verrichtungsgehilfen aller zuvor genannten Personen und Stellen, außer für Schäden aus der
Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder
fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen
des enthafteten Personenkreises – beruhen, und außer für sonstige Schäden, die auf einer
vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder
eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen;
gegen
– die anderen Teilnehmer (Bewerber, Fahrer, Mitfahrer), deren Helfer, die Eigentümer, Halter der
anderen Fahrzeuge,
– den eigenen Bewerber, den/die eigenen Fahrer, Mitfahrer (anders lautende besondere
Vereinbarungen zwischen Bewerber, Fahrer/n, Mitfahrer/n gehen vor!) und eigene Helfer
verzichten sie auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der
Veranstaltung entstehen, außer für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder
der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung
– auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten
Personenkreises – beruhen, und außer für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder
grob fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines
Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen.
Der Haftungsausschluss wird mit Abgabe der Nennung aller Beteiligten gegenüber wirksam. Er
gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für
Schadenersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für
Ansprüche aus unerlaubter Handlung.
Stillschweigende Haftungsausschlüsse bleiben von vorstehender
Haftungsausschlussklausel unberührt.

 

Veranstalter:

RACE 1000 Events UG
Faber-Castell-Straße 7
90513 Zirndorf OT Anwanden

Geschäftsführer: Alexander Gräbner

Tel: 01626564062
email: info@race-1000.com

 

Datenschutzerklärung

Einwilligung zur Nutzung von Fotoaufnahmen
Zwischen

RACE 1000 Events UG
Faber-Castell-Straße 7
90513 Zirndorf OT Anwanden

und
allen Personen die an der Veranstaltung teilnehmen oder sich dort aufhalten. (Nur mit gültiger Anmeldung und unserer Bestätigung zur Teilnahme möglich.)
1.1
Gegenstand
Fotografische Aufnahmen der/des Fotografierten am Tag der Veranstaltung
1.2
Verwendungszweck
Veröffentlichung der Bilder im Internet auf Facebook, Webseiten, Werbepartner, Instagram.
1.3
Erklärung
Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit der (unentgeltlichen) Verwendung der fotografischen Aufnahmen seiner Person für die oben beschriebenen Zwecke.Diese Einwilligung ist freiwillig.
Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile. Diese Einwilligung und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist RACE 1000 Events UG, Faber-Castell-Straße 7, 90513 Zirndorf OT Anwanden, Geschäftsführer: Alexander Gräbner, Tel: 01626564062, email: info@race-1000.com. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Online-Marketing

Verwendung von Affiliate-Programmen

– Amazon Partnerprogramm (AmazonPartnerNet)
Wir nehmen am Partnerprogramm “AmazonPartnerNet” der Amazon EU S.a.r.l., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg (nachfolgend “Amazon”) teil. In diesem Zusammenhang haben wir auf unserer Website Werbeanzeigen als Links platziert, die zu Angeboten auf verschiedenen Amazon-Websites führen. Amazon setzt Cookies ein, hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, um die Herkunft von Bestellungen nachvollziehen zu können, die über solche Links generiert wurden. Dabei kann Amazon unter anderem erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website angeklickt haben. Diese Informationen werden zur Zahlungsabwicklung zwischen uns und Amazon benötigt. Sofern die Informationen auch personenbezogen Daten enthalten, erfolgt die beschriebene Verarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten finanziellen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen mit Amazon gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon.de-Datenschutzerklärung unter http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401
Wenn Sie die Auswertung des Nutzerverhaltens via Cookies blockieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Sie können die interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon auch über den Link http://www.amazon.de/gp/dra/info deaktivieren.

6) Webanalysedienste

Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats)

Dieses Angebot nutzt den Webanalysedienst Jetpack (vormals WordPress.com-Stats) betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. Mit Hilfe von Jetpack werden auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO pseudonymisierte Besucherdaten gesammelt, ausgewertet und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Jetpack verwendet sog. Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Diese Cookies dienen unter anderem dazu, den Browser wiederzuerkennen, und ermöglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten. Die IP-Adresse des Nutzers hat an den erhobenen Informationen teil, wird aber sofort nach der Erhebung und vor deren Speicherung pseudonymisiert, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der pseudonymisierten IP-Adresse) werden zur Wahrung der oben genannten Interessen auf einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.
Automattic Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von Quantcast beziehen, welches bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei Jetpack erhoben und gespeichert werden: http://www.quantcast.com/opt-out
Der Opt-Out-Cookie wird von Quantcast gesetzt.

7) Rechte des Betroffenen

7.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

7.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

8) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.